Markt für alte Keramik - Bürgeler Töpfermarkt e.V.

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Markt für alte Keramik
In den historischen Räumen der Töpferei Gebauer/ Freigang am Schulvorplatz ist Alter gefragt. Denn anlässlich des alljährlich stattfindenden Bürgeler Töpfermarktes versammeln sich hier Anbieter und Wertschätzer antiquarischer Keramik.
Liebhaber alter Stücke haben hier in aller Ruhe Gelegenheit zum Stöbern, zum Fachsimpeln, zum Kaufen oder dazu, eigene Stücke von erfahrenen Spezialisten begutachten zu lassen. Die hier zu betrachtenden und zu erwerbenden Stücke sollten mindestens 30 Jahre alt oder davor hergestellt worden sein, um in diesem Rahmen als antiquarisch zu gelten.
Töpfe, Vasen, Schüsseln, Teller, Tassen, Kannen und andere Keramikgegenstände aus der "guten alten Zeit" oder wie es auch so schön heißt "von anno dazumal" füllen die Räumlichkeiten der historischen Gemäuer der alten Töpferei und sind in ihrer Vielfalt und Schönheit auf jeden Fall einen Besuch wert.
a.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü